Eva-Maria Wehebrink

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Medizinrecht

 

 

Vita

 

1997 -2000

 

 

2001 -2010

 

 

2002 - 2010

 

 

 

2008

 

 

seit 2011

 

 

2015

 

 

 

Mitgliedschaften

 

 

 

 

 

Referentin / Stellvertretende Leiterin der Rechtsabteilung der

Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen 

 

Rechtsanwältin in der

Kanzlei Wolter und Hoppenberg, Hamm

 

Juristische Beraterin der Bezirksstelle Osnabrück der

Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen /

Mitglied im Plausibilitätsprüfungsausschuss

 

Fachanwaltskurs Medizinrecht der

Deutschen Anwaltakademie erfolgreich absolviert

 

Rechtsanwältin und Partnerin der

Kanzlei Dr. Hoppe, Knüppel, Hübner, Wehebrink

 

Fachanwaltskurs Arbeitsrecht der

Deutschen Anwaltakademie erfolgreich absolviert

 

 

Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht

 

Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein

 

Stellvertretendes unparteiisches Mitglied im Landesschiedsamt der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen und der Krankenkassen (§ 89 SBG V)

 

 

 


Tätigkeitsschwerpunkte

  • Vergütung ärztlicher Leistungen (EBM, HVM, GOÄ)
  • RLV / QZV / Praxisbesonderheiten 
  • Jobsharing
  • Abrechnungs- und Plausibilitätsprüfung, Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • Zulassungsrecht für Ärzte, MVZ, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten einschließlich Anstellungsverhältnisse
  • Vertragsgestaltung bei Kauf und Verkauf von Arztpraxen, Zahnarztpraxen und Psychotherapeuten-Praxen
  • Vertragsgestaltung bei Gründung, Erweiterung und Beendigung von Berufsausübungsgemeinschaften, MVZ und Praxisgemeinschaften
  • Gesellschaftsrecht für Ärzte
  • Arbeitsrecht für Ärzte, Krankenhäuser und Leistungserbringer im Gesundheitswesen
  • Disziplinarverfahren
  • Integrierte Versorgung / Selektivverträge
  • Berufsrecht (Heilberufe)
  • Krankenhausrecht 

 

 

Autorin für den C.H.-Beck-Verlag im Bereich des Vertragsarztrechts

  • Musterklagen im Vertragsarztrecht (BeckOF Prozessrecht)
  • BeckOK SGB V (Kommentierung §§ 106 ff zur Wirtschaftlichkeitsprüfung)

 

 

Vortragstätigkeit

 

1 Jahr Antikorruptionsgesetz - wie ist der Stand der Dinge?

Veranstaltungsreihe Medizin für die Praxis, Universitätsmedizin Göttingen (Prof. Dr. med. Hasenfuß) (Mai 2017)

 

Antikorruptionsgesetz - Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen

Schulung für Mitarbeiter im Bereich der Hilfsmittelversorgung (September 2016)

 

Aktuelles aus dem Vertragsarztrecht: Vergütung und Zulassung

Berufsverband der Nuklearmediziner (Niedersachsen) (März 2015)

 

Aktuelles aus dem Vertragsarztrecht: Rechtsfragen zu Zulassung und Vergütung

Berufsverband der MVZ, Regionaltreffen in Braunschweig (Juni 2014)

 

GKV-Versorgungsstrukturgesetz: Möglichkeiten der Niederlassung / Zulassung / Anstellung

Niedersächsischer Gynäkologentag (September 2013)

 

Berufsrechtliche und andere Neuigkeiten

Berufsverband der Radiologen (Niedersachsen) (Juni 2013)

 

Plausibilitätsprüfung

Niedersächsischer Gynäkologentag (September 2012)

 

GKV-Versorgungsstrukturgesetz: Erste Bewertungen aus vertragsarztrechtlicher Sicht

Niedersächsischer Medizinrechtstag (September 2012)

 

 

 

Fortbildungen Medizinrecht / Arbeitsrecht

 

Medizinrecht

 

24.11.2018

Aktuelle Rechtsprechungsübersicht im Gesellschaftsrecht

Deutsche Anwaltsakademie; 5 Std.

 

22.11.2018

Medizinwirtschaftsstrafrecht - Betrug, Untreue und Korruption im Gesundheitswesen

Deutsche Anwaltsakademie; 7,5 Std.

 

25.10.2018

Krankenhausarbeitsrecht

Anwaltverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 2 Std.

 

12.10.2018

Aktuelles Arbeits- und Sozialrecht im Gesundheitswesen

Bucerius Law School; 5 Std.

 

07.09./08.09.2018

12. Niedersächsischer Medizinrechtstag 

Ärztekammer Niedersachsen / Rechtsanwaltskammer Niedersachsen; 15 Std.

 

30.08.2018

DSGVO: Praktikabilität statt Datenbürokratie für Ärzte

Anwaltverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 2 Std.

 

24.04.2018

Symposium: Die Weiterentwicklung des Berufsbildes des Vertragsarztes von 1993 bis 2018

oder sind Kooperationen das Ende der Freiberuflichkeit

Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht; 5 Std.

 

09.03.2018

Compliance Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Universität Bielefeld, Fakultät für Rechtswissenschaft; 6 Std.

 

01.02.2018

Einführung in die vertragsarztrechtlichen und strafrechtlichen Komponenten des Antikorruptionsgesetzes: erste Erfahrungen mit dem neuen Gesetz

Anwaltsverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 2 Std.

 

12.01.2018

Expertenseminar zum Vertrags(zahn)arztrecht - update 2017

Deutsche Anwaltakademie; 5,5 Std. 

 

14.12.2017

Neues aus dem Gesellschaftsrecht der Heilberufe

Deutsche Anwaltakademie; 7,5 Std.

 

02.11.2017

Besonderheiten bei der Gestaltung und Beendigung von (zahn)ärztlichen Kooperationen

Anwaltsverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 2 Std.

 

08.09./09.09.2017

11. Niedersächsischer Medizinrechtstag 

Ärztekammer Niedersachsen / Rechtsanwaltskammer Niedersachsen; 15 Std.

 

21.08. - 25.08.2017

Gesellschaftsrecht - Intensivkurs

Deutsche Anwaltakademie; 27 Std.

 

27.04.2017   

Symposium: Korruption im Gesundheitswesen

Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht; 5 Std.

 

03.02.2017

Expertenseminar zum Vertrags(zahn)arztrecht - update 2016

Deutsche Anwaltakademie; 5,5 Std. 

 

19.01.2017

Datenschutzrechtliche Pflichten und Risiken in Arztpraxen;

Praxisnachfolge: Kaufpreisfinanzierung und Versicherungsanpassung aus dem Blickwinkel

von Abgeber und Übernehmer

Anwaltsverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 1,5 Std.

 

18.11.2016

Betrug und Korruption im Gesundheitswesen

Deutsche Anwaltakademie; 7,5 Std.

 

17.11.2016

Brennpunkt bei der Apothekenabgabe;

Verzicht auf Vertragsarztzulassung zu Gunsten einer Anstellung (BSG, Urt. v. 04.05.2016)

Anwaltsverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 1,5 Std.

 

09.09.2016 / 10.09.2016

10. Niedersächsischer Medizinrechtstag 

Ärztekammer Niedersachsen / Rechtsanwaltskammer Niedersachsen; 15 Std.

 

29.08.2016 - 02.09.2016

Late summer school: Die Kunst professioneller Verhandlungsführung

Deutsche Anwaltakademie; 30 Std.

 

24.06.2016

Strafverfahren gegen Ärzte in Ausübung ihres Berufes, inkl. Korruptionsstrafrecht

Deutsche Anwaltakademie; 7,5 Std.

 

26.05.2016

Ambulante spezialärztliche Versorgung (§ 116b SGB V);

Umsatzsteuer rund um die Praxisgemeinschaft

Anwaltsverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 1,5 Std.

 

18.02.2016

Zahnärztlicher Alltag trifft rechtliche Rahmenbedingungen;

Die Mitwirkungspflicht des Patienten bei suboptimaler prothetischer Versorgung unter besonderer Berücksichtigung der Frage, ob auch eine Neuherstellung der „Prothetik“ zur Nachbesserung gehört

Anwaltsverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 1,5 Std.

 

15.01.2016

Expertenseminar zum Vertrags(zahn)arztrecht - update 2015

Deutsche Anwaltsakademie; 5,5 Std. 

 

26.11.2015

Sonderbedarfszulassung für Ärzte und Psychotherapeuten;

Wirtschaftlichkeitsprüfung bei Zahnärzten

Anwaltsverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 1,5 Std.

 

18.09.2015 / 19.09.2015

9. Niedersächsischer Medizinrechtstag 

Ärztekammer Niedersachsen / Rechtsanwaltskammer Niedersachsen; 15 Std.

 

15.04.2015

Verzahnung ambulant – stationär

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen; 3,5 Std.

 

14.04.2015

Symposium „Gilt das ärztliche Berufsrecht (noch) für Vertragsärzte – oder ist vertragsärztliche Tätigkeit eine berufsrechtsfreie Zone“

Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht; 5 Std.

 

16.01.2015

Expertenseminar zum Vertrags(zahn)arztrecht - update 2014

Deutsche Anwaltsakademie; 5,5 Std. 

 

21.11.2014

Ärztliches Berufsrecht und Wirtschaftsstrafrecht: Schnittstellen und Lösungsansätze

Deutsche Anwaltakademie; 6 Std.

 

12.09.2014 / 13.09.2014

8. Niedersächsischer Medizinrechtstag 

Ärztekammer Niedersachsen / Rechtsanwaltskammer Niedersachsen; 15 Std.

 

27.06.2014

Bedarfsplanung in der vertragsärztlichen Versorgung

Gemeinsamer Bundesausschuss; 5 Std.

 

10.04.2014

Symposium „Ambulante spezialfachärztl. Versorgung nach § 116b SGB V“

Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht; 5 Std.

 

23.05.2014

Übertragung heilberuflicher Praxen – vertragsarztrechtliche, zivilrechtliche  und steuerrechtliche Aspekte

Deutsche Anwaltakademie; 6 Std.

 

13.12.2013

Neues im Gesellschaftsrecht der Heilberufe

Deutsche Anwaltakademie; 6 Std.

 

30.08.2013

7. Niedersächsischer Medizinrechtstag 

Ärztekammer Niedersachsen / Rechtsanwaltskammer Niedersachsen; 6 Std.

 

24.05.2013

Neuerungen im Vertragsarztrecht

Deutsche Anwaltakademie; 6 Std.

 

14.12.2012

Expertenseminar zum Vertrags(zahn)arztrecht - update 2012

Deutsche Anwaltsakademie; 5,5 Std. 

 

28.09.2012

Neue Entwicklungen im Vertragsarztrecht

Deutsche Anwaltakademie; 6 Std.

 

07.09.2012

6. Niedersächsischer Medizinrechtstag 

Ärztekammer Niedersachsen / Rechtsanwaltskammer Niedersachsen; 6 Std.

 

 

 

Arbeitsrecht

 

07.12.2018

Beratung und Begleitung von Trennungsprozessen, Gestaltung von Aufhebungsverträgen

Deutsche Anwaltsakademie; 7,5 Std.

 

25.10.2018

Krankenhausarbeitsrecht

Anwaltverein Hannover, Arbeitsgruppe Medizinrecht; 2 Std.

 

12.10.2018

Aktuelles Arbeits- und Sozialrecht im Gesundheitswesen

Bucerius Law School; 5 Std.

 

13.09.2018

Grundlagen und aktuelle Fragen zum Kündigungsschutz und zum Kündigungsschutzprozess

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

14.06.2018

Prozesstaktik im Arbeitsrecht

Deutsche Anwaltakademie; 7,5 Std.

 

17.052018

Beteiligung von Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung bei Kündigungen;

Das Entgelttransparenzgesetz

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

15.02.2018

Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zum Betriebsübergang;

Recht auf Teilzeit - de lege lata, de lege ferenda

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

30.11.2017

Der GmbH-Geschäftsführer im Arbeitsrecht

Deutsche Anwaltakademie; 7,5 Std.

 

28.09.2017

Aktuelle Rechtsprechung zum innerbetrieblichen Schadenausgleich

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

18.05.2017

Digitalisierung und Arbeitsrecht;

Aktuelles und Grundlegendes zum Urlaubsrecht

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

04.05.2017

Der Anwalt des Arbeitgebers

Deutsche Anwaltakadiemie; 5 Std.

 

23.02.2017

Annahmeverzug;

Neuere Entwicklung der betrieblichen Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

02.12.2016

Wichtige Neuerungen im Arbeitsrecht - ein Überblick

Deutsche Anwaltakademie; 7,5 Std.

 

29.09.2016

Arbeit auf Zeit: Gestaltungsmöglichkeiten und Missbrauchsgrenzen;

Neues zur Verdachtskündigung

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

29.04.2016

Kündigung und Aufhebungsvertrag - arbeits-, sozial- sowie steuerrechtliche Optimierung und Fehlervermeidung 

Deutsche Anwaltakademie; 7,5 Std.

 

11.02.2016

Mitarbeiterüberwachung;

Voraussetzungen und Folgen des Betriebsübergangs

Arbeitsrecht im Dialog

(Universität Hannover, Kanzleien Laborius + Brüggehagen u. Kramer); 2,5 Std.

 

April 2015 - Juli 2015

Fachanwaltskurs Arbeitsrecht

Deutsche Anwaltakademie; 120 Std.

 

 

Rechtsanwältin Eva-Maria Wehebrink
Rechtsanwältin Eva-Maria Wehebrink